Hegering 1


Fläche:6.926 Hektar
Reviere:13
Position:Der Hegering 1 ist gemeinsam mit dem Schierenwald (800 ha) der Gründer der Hochwildhegegemeinschaft Steinburg.

Zur Zeit setzt sich der Hegering aus neun Genossenschaftsrevieren und vier Eigenjagdrevieren zusammen. In ihm liegt das Rantzau-Tal sowie das Peissener Loch. Durch den Kiesabbau wird das Landschaftsbild verschieden geprägt und es entstehen zusätzliche Wasser- und Ökoflächen.
Bes. Aktivitäten:- Hasensilvester (Jägerball)
- Bläsergruppe
- Mitgestalter der Pflanzenbörse
- Mitgestalter des Ernteumzuges
- Stand „Irish-Folk“ (Wildbratwurst)
- Öffentlichkeitsarbeit
- Übungsschießen in diversen Formen

Bücken, Hungriger Wolf 666 ha
Gut Springhoe (EJ) 200 ha
Haidhof (EJ) 81 ha
Helenenhof (EJ) 85 ha
Lockstedt 602 ha
Oeschebüttel 381 ha
Peissen 932 ha
Poyenberg 871 ha
Rade 475 ha
Ridders 1.178 ha
Silzen 640 ha
Springhoe 730 ha
Springhoe (EJ) 85 ha
Vorsitzender:Matthias Voß aus Silzen


Zur Liste aller Hegeringe