Jungjägerprüfung 2016 im Kreis Steinburg


18 Jungjäger bestanden erfolgreich das „Grüne Abitur“

Nach monatelangem Büffeln und Lernen konnten am 12.05. endlich 18 Jungjäger ihre Jägerbriefe entgegen nehmen: Im Anschluss an die mündlichen Prüfungen in der Gaststätte „Zum Aukrug“ in Borsfleth fand in Gegenwart der Ausbilder sowie der Prüfungskommision die feierliche Übergabe der Zeugnisse und Urkunden durch den Kreisvorsitzenden Sven Heesch statt. Musikalisch  umrahmt wurde die Veranstaltung von den Parforcehornbläser des Hegering 7 Wilstermarsch. Im November 2015 hatte die Jungjägerausbildung der Kreisjägerschaft Steinburg in Kaaks mit 21 Teilnehmern begonnen, von denen noch 18 zur Schieß- und anschließender schriftlichen Prüfung am 03.05.2016 sowie am 10.05. und 12.05. zur mündlichen Prüfung  antraten. Der Lehrgangs-beste Alexander Hülsing dankte dem Ausbilderteam um Lehrgangsleiter Christian Rosenow für die umfangreiche, trotzdem aber praxisorientierte Vor-bereitung: immerhin wurden mehr als 300 Übungsstunden sowie Exkusionen oder Praxisausbildungen abgehalten!  Hülsing hob dabei besonders die intensive und gute Ausbildung an der Waffe und  das wöchentliche Schießtraining  hervor.  Extra für den Zeitraum der Jungjägerausbildung war eine Genehmigung zur Nutzung einer Bahn des seit mehr als einem Jahr im Umbau befindlichen Kugelstandes in Kaaks erteilt worden und hatte somit die Ausbildung hier im Kreis erst ermöglicht. Die Erleichterung, dass tatsächlich alle der angetretenen Prüflinge bestanden hatten,  war den Jungjägern deutlich anzumerken.

Bestanden haben: Paul Bartoszynski, Malte Biehl, Marina Breiholz, Claudia Dickmann, Carsten Friedrichs, Meike Gravert-Lange, Enjo Hellfried Hahn, Stefan Hellmann, Nicole Horns, Alexander Hülsing, Sören Lange, Tim Maas, Arne Pomplun, Mariesa Reimers, Anna Marie Scheel, Lennart Schmidt-Puckhaber, Zoran von der Heide und Marten Witten.
Die Jäger des Kreises Steinburg gratulieren ebenfalls und wünschen „Waidmannsheil“.

Ute Lange
Obfrau für Öffentlichkeitsarbeit der Kreisjägerschaft Steinburg